Posts

Es werden Posts vom Mai, 2014 angezeigt.

Die Durchsicht Teil 2

So wie versprochen waren heute die Außenstände dran. Auf dem Deimke (in der nähe) musste ich leider den gebildeten Ableger wieder auflösen! Er hatte sich wahrscheinlich Neusema oder eine andere Durchfallerkrankung geholt. Das Wirtschaftsvolk ist schon wieder fleißig am sammeln!!! Den Drohnenrahmen geschnitten und es ging weiter.
Dorste, dort sind die beiden Wirtschaftsvölker abgeschwärmt! Eins hat Brut das andere noch nicht! Dauert bestimmt noch ca 1 Woche dann muss das Volk wieder los legen. Der Schwarm ist kräftig am Brüten wenn es so weiter geht bekommt er in 2 Wochen den 2 Brutraum.
Und weiter ging es in Richtung Feldbrunnen! Dort angekommen Sprach mich der Besitzer der Flurstückes an was ich für Killerbienen hätte! Er erzählte mir die Umstände und wo sie ihn hingestochen hatten. 2 Stiche für einmal mähen vor dem Flugloch respekt.
Ich gleich mal nachgeschaut, das Volk ist voll in Fahrt hat den frisch aufgesetzten Honigraum voll und zu 2/3 verdeckelt. Da muss ich bald noch mal zwis…

Durchsicht aller Völker und die Überraschungen dabei

Heute ist das Wetter mal wieder super und ich habe frei was nun Tun? Ja die Völker am Haus mal durchsehen und vielleicht erkennen wo die Schwärme her gekommen sind.
Erst einmal die Schwärme durchschauen bei den ersten 2 Schwärmen ist nichts von Bedeutung einer ist schon wieder in Eilage, der andere braucht noch etwas. Der dritte im Bienenhaus versprach auch nicht spektakuläreres bei der dritten Wabe meine erste gezeichnete Königin super!!! eine Schönheit!!!
 Der vierte Schwarm huuuh was befindet sich auf der 2,3,4 Wabe"Nachschaffungszellen" warum diese denn? Hatten doch die Königin erst bei der letzten Durchsicht nach der Milchsäure Behandlung gesehen.
Kurz nachgedacht " Ich wollte von meiner Reinzuchtkönigin noch nachziehen"!
Dann schnell eine Wabe aus dem Volk der Sklenar G10/2013 geholt und umgelarft. Den Zuchtrahmen in den weisellosen Schwarm gegeben am 04.06 sehe ich wieviel angenommen wurden, hoffe das ich mal Glück habe und sie alle 35 nehmen.
Nun kamen die…

Honig Ernte 2014

Die Honigernte 2014 hat angefangen in etwa 14 Tagen gibt es entlich wieder Rapshonig!!!
Dank des guten Wetters auch mehr als erwartet.


Umgelarft und Ableger gebildet

Dieses Jahr werde Ich viel neue Königinnen ziehen damit ich die Verluste abfedern und die alten Königinnen austauschen kann.

Am Freitag habe ich mit meinem Arbeitskollegen ca 31 Weiselzellen in den Starter( weiselloses Volk) eingehängt.

So dann bin zum nächsten Bericht

Königinnen des Jahrgangs 2014

Bild
Die ersten  Königinnen des Jahrgangs 2014 sind geschlüpft!!! Sie wurden wie es Imker-brauch ist gekennzeichnet damit man sie besser sehen kann beim durchschauen des Volkes.