Posts

Es werden Posts vom Juni, 2014 angezeigt.

Königinnenzucht Warum???

Bild
Es ist wohl jedem von uns bekannt, dass die Königin ständig von ihrem Hofstaat betreut, gefüttert und versorgt wird. Sie ist die Mutter aller Individuen des Volkes und alle Imker richten ihre Aufmerksamkeit nicht grundlos auf ihr Vorhandensein im Bienenstock.
Gute Vorbereitung ist alles.
Hier werden die neuen MiniPlus-Beuten verleimt und gestrichen. In diesen Einheiten ist auch eine problemlose Überwinterung von Reserveköniginnen möglich Fehlt die Königin, ändert sich das gesamte Volksverhalten. Wir können hier auch von einer ernsthaften Störung sprechen, bemerken doch die Bienen innerhalb von zwei Stunden das Fehlen des Königinnenduftes (Pherhormone).

Bis heute ist noch nicht abschließend geklärt, ob die Königin selbständig ein Volk regiert, indem sie ihre Legeleistung den äußeren Umständen wie Trachtsituation und Futtervorrat selbständig anpasst oder eher durch die Fütterung ihres Hofstaates (respektive der Futterreduzierung) selbst vom Staat gelenkt wird und eigentlich…

Bienenrassen

Hier seien die wichtigsten Bienenrassen aufgezählt und gleichzeitig kurz in ihrer Charakteristik umrissen.

Einige der hier aufgeführten Rassen sind aktuell vom Aussterben bedroht.

ANATOLICA ODER TÜRKISCHE BIENE

In ihrer Heimat genießt sie einen umstrittenen Ruf: Gehasst oder geliebt, so richtig kalt läßt sie wohl keinen türkischen Imker.

Die Anatolica ist äußerst vital und langlebig, ausgestattet mit einem guten Orientierungssinn, hoher Flugkraft und einer
ausgeprägten Sparsamkeit im Umgang mit ihren Futterreserven.

Leider ist diese Rasse kälteempfindlich und reagiert ab Temperaturen unter 18 Grad Celsius mit einer ausgeprägten Stechlust. Ferner ist sie schwarmfreudig und verwendet viel Kittharz.

BUCKFAST

Vom Menschen erschaffene (Kunst)Rasse, die über viele Jahre von Ihrem Entdecker und Züchter, Bruder ADAM, erbfest herausgezüchtet wurde. Um diese Rasse ranken sich bis heute die größten Vorurteile und Misstrauensbekundungen, doch sind diese wohl eher auf Unwissenheit zurückzuführen…

Die 2. Zucht kurz vor der Vollendung

Bild