Posts

Es werden Posts vom August, 2014 angezeigt.

Asiatische Großwespe eingeschleppt in Europa

Bild
Vespa Vellutina Nigrithorax Dieser Artikel wurde uns von Dr.Alberto Dal Moro zur Verfügung gestellt. Dal Moro ist Imker und stammt aus Venedig, seine Bienenvölker stehen in der Provinz Venezien und im Bundesland Salzburg. Beruflich war er lange Jahre als Konsulent in Salzburg tätig. Das Leben eines Bienenzüchters wird immer mehr zum Leidensweg.Nach den traditionellen Krankheiten der Bienen, kam vor 30 Jahren die Varroa destructor hinzu. Wir haben es nicht geschafft sie auszurotten, sondern wir haben eine Selektion dieser Milbe geschaffen, sodass es immer schwieriger wird, sie zu bekämpfen. Leider sind das der Unglücke nicht genug, denn im Jahr 2004 sind in Frankreich, in einem mit Terrakottavasen gefüllten Container, Königinnen im Winterschlaf der Vespa Vellutina nigrithorax, gelandet.
Um genau zu sein, das erste Vorkommen fand tatsächlich in "Lot e Garonne" im Südwesten Frankreichs statt. Hervorgerufen durch einen Ornitologen, den die ihm bis dahin unbekannte Vespe inte…

Amerikanische Faulbrut

Was ist Amerikanische Faulbrut?
Bei dieser Erkrankung handelt es sich um eine bakterielle Infektionskrankheit, die die Brut der betroffenen Bienenvölker befällt. Die Brut stirbt größtenteils ab, was zur Folge hat, das die Zahl der Bienen in dem Volk immer geringer wird und das Volk schlussendlich nicht mehr die notwendige Stärke aufweist, um zu überwintern.
Die Krankheit ist für den Menschen ungefährlich, der Honig kann ohne jede Einschränkung auch weiterhin verzehrt werden.
Die amerikanische Faulbrut gehört zu den anzeigepflichtigen Tierseuchen. Der betroffene Bienenstand muss gesperrt werden und es muss ein Sperrbezirk eingerichtet werden. Im Sperrbezirk sind alle Bienenvölker und Bienenstände auf Amerikanische Faulbrut zu überprüfen und bewegliche Bienenstände und Bienenvölker dürfen von ihrem Standort nicht entfernt werden. Außerdem dürfen Bienen nicht in den Sperrbezirk eingebracht werden.
Die von der Faulbrut betroffenen Bienenvölker sind entweder zu töten (abzusc…

Vorbereitung auf den Winter

Die Vorbereitung auf den Winter sind im vollen Gange. Einfügen, Varroa behandlung, Wabenhygene. 
In den kommenden Wochen werden die ganzen Völker mit 400 kg Zucker eingefüttert und danach nochmalig mit Ameisensäure behandelt. Damit die Bienenvölker durch den Winter kommen.

Sonnenwachsschmelzer

Bild
Da der alte Sonnenwachsschmelzer nicht mehr zu reparieren ging musste ein neuer her.
Hier ein paar Bilder von dem neuen.

Vorteil der neuen Sonnenwachsschmelzer ist das 11 DNM Waben rein gehen!
Beim alten waren es nur 4 Stück